LED Vorwiderstand

Eine LED sollte niemals ohne Vorwiderstand betrieben werden, da sie ohne sehr schnell durchbrennen wird. Die Berechnung dieses Widerstands ist unten zu sehen.


Allgemein

Allgemein gilt die Formel:

U   = Spannung der Schaltung
 0
U   = Durchlasspannung der LED
 LED
I   = Leistungsaufnahme der LED in Apmere
R   = Errechneter Vorwiderstand in Ohm


     U  - U
      0    LED
R = -----------
        I


Beispiel

              Spannung der Schaltung - Durchlasspannung der LED
Widerstand = ---------------------------------------------------
                          Stromaufnahme der LED


     U  - U
      0    LED
R = -----------
        I
              
     12V - 2V
R = -----------
       0,02A        

       10V
R = -----------
       0,02A  
       

R = 500 Ohm



elektrotechnik/led_vorwiderstand.txt · Zuletzt geändert: 2015/07/06 22:32 (Externe Bearbeitung)