Laufwerke unter Windows ein- und ausblenden

Alle hier vorgestellten Befehle müssen in einer Administrativen CMD ausgeführt werden bzw. die *.bat-Datei muss als Administrator aufgerufen werden. Sonst passiert einfach nichts.
Wurde die Festplatte erfollgreich ausgehängt, so wird sie weder im Arbeitsplatz noch in sonstigen oberflächlichen Tools angezeigt. Werden allerdings Tools aufgerufen, die sich tiefergehend mit den Festplatten beschäftigen und nicht nur das Dateisystem benutzen, können diese die Disk bzw. die Partition trotzdem sehen. Hier müsste dann auf einen Boot-Manager zurückgegriffen werden. Diese können die Festplatten auf einer Ebene unter dem OS ausblenden. Siehe Beispielsweise: boot-us


Ausblenden und Laufwerksbuchstaben löschen

Hier Wird das Laufwerk X: ausgeblendet.

@echo off
Mountvol X: /D


Einblenden und Laufwerksbuchstaben setzen

Hier muss zuerst die LaufwerksID (GUID) herausgefunden werden. Die kann ebenfalls mit dem Befehl Mountvol gemacht werden. Wird dieser ohne Parameter angezeigt, zeigt er eine kurze Hilfe und die Generell bekannten Laufwerke und ihre GUID's an.
Hier ein Beispiel:

M:\>Mountvol
[...]
Mögliche Werte für VolumeName mit aktuellen Bereitstellungspunkten:
 
    \\?\Volume{039ecd41-1827-11e2-9af8-806d6272696f}\
        C:\
 
    \\?\Volume{036ecd40-1147-11e3-9af8-805d6172698f}\
        Z:\
 
    \\?\Volume{144367e9-1559-11e3-9f80-c8c9af1340df}\
        D:\

Hier ist zu sehen, das alle Laufwerke gemounted sind, da allen ein Laufwerksbuchstaben zugewiesen ist. Wäre hier eines nicht gemounted, so würde auch der Buchstaben unter der GUID fehlen.
Da das Laufwerk das ausgehängt ist keinen Laufwerksbuchstaben hat, muss dieses über die GUID gemounted werden. Das geschieht wie folgt:

@echo off
Mountvol D:\ \\?\Volume{6e6a13b6-1605-11e3-bc54-806e6f6e6963}\

Hier würde also das Laufwerk \\?\Volume{6e6a13b6-1605-11e3-bc54-806e6f6e6963}\ gemounted und mit dem Laufwerksbuchstaben D: versehen. Hier muss wohl nicht erwähnt werden, das der Laufwerksbuchstabe frei sein muss auf den zugegriffen werden soll.


windows/laufwerk_aus_einblenden.txt · Zuletzt geändert: 2015/07/06 22:33 (Externe Bearbeitung)